Letztes aus Toulouse

jajaja... heute waren wir zum Grillen, bei Jean Sebastien und Kathrin, eingeladen. Alle lieben Leute von hier waren da, die Celine, die echt super deutsch spricht, ein sehr nettes und huebsches Maedel, mit ihrem Freund Simon, dann Orlanda, die uns ihre Wohnung fuer die ganzen Tage zur Verfuegung gestellt hatt - ein noch lieberes Maedel ^^ (sie lacht immer, das ist echt suess, und sehr symphatisch), mit ihrem Freund Cedric, der Schriftsteller ist, der Intellektuelle David, dann der Englaender Graham mit seiner franzoesischen Frau Laetitia, dann der Boud', der uns die naechsten Tage nach Spananien begleiten wird und natuerlich Nik, Polina, Dan, Mo und meiner einer Der Dan (mal wieder) hat es mit dem Wodka wohl etwas uebertrieben und mir in den George gekotzt...Und statt sich zu entschuldigen, diskutierte er daemlich rum und fand es witzig und wollte nicht verstehen, warum ich oder Mo, den er mit angereiert hat, sich auch noch aufgeregt haben Wenn das so weiter geht, haben Mo und ich beschlossen, werden wir ihn zufaellig in Spanien vergessen *hrhrhr* Aaaaber das Essen war suuuuper!!! Unglaublich lecker!! Gegrillte Ente *njamnjamnjam* Und Polina hat heute ne Vase fuer Orlanda gekauft und sie im Laden vergessen. Also, ist man hingerannt, um sie zu holen, hatte aber dummerweise die Quittung nicht mit. Und weil es so schoen war und ein Paar Kilometer garnicht sooo viel sind, rannte man noch ein Mal hin. Toll, wa? Das war schon der ganze Tag. Dafuer aber kaufte ich Krabenstaebchen, Shrimps und Knobi-Sosse ) laecker!!! So, morgen geht's bei Zeiten weiter nach Barcelone. Ich berichte naechste Woche, wie es war

 

*nachtilein* Knuuuuuuuutsch

 

14.9.07 04:41

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen